Viele Höhepunkte erwarten die Besucher am 21. Mai beim Erlebnis Feuerwehr in der Arena Hohenlohe. Die Altersabteilungen des Landkreises präsentieren die faszinierende Löschtechnik aus mehreren Jahrhunderten. Vom Feuerwehrmuseum Schwäbisch Hall werden zahlreiche Exponate ausgestellt. Unter anderem eine mittelalterliche Stoßspritze aus Holz. Es können auch mehrere Feuerwehroldtimer besichtigt werden. Darunter die erste Drehleiter die im Kreis ab 1933 ihren Dienst leistete. Oder ein Tanklöschfahrzeug das 1963 beim Schlossbrand in Langenburg im Einsatz war. Ein weiterer Höhepunkt ist ein altes Flugfeldlöschfahrzeug aus dem Jahr 1965. Bis 2013 war es im aktiven Einsatz. Und um den Wandel der Technik dazustellen ist ein aktuelles Flugfeldlöschfahrzeug der Bundeswehr vor Ort.

app

Wer an die Feuerwehr denkt, der sieht wohl meist große, rote Fahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn vor sich. Doch die Feuerwehrautos im Landkreis Schwäbisch Hall gibt es nicht nur in Originalgröße. Der Name Friedrich App ist untrennbar mit Miniatur-Rettungsfahrzeugen verbunden. Er baut nämlich seit mehr als 40 Jahren die Fahrzeuge der Feuerwehren im Maßstab 1:87 detailgetreu nach. App ist seit 2015 auch Kreisstabsführer für die Feuerwehrmusik im Landkreis Hall. Er schätzt, dass er rund 2400 Fahrzeuge allein aus dem Haller Landkreis nachgebaut hat.

Sponsoren - herzlichen Dank an: