Seit Mai 2018 ist Torsten Wehler ehrenamtlicher Fachberater Chemie beim Landkreis Schwäbisch Hall. Er berät die Feuerwehrkommandanten beispielsweise im Fall eines Chemieunfalls. Auch bei Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen ist sein Rat gefragt. Landrat Gerhard Bauer freute sich über die Ernennung des 32-Jährigen: „Das hohe Engagement von Herrn Wehler ist ein Gewinn für unseren Landkreis.“ Das Amt wird ehrenamtlich ausgeführt. Ohne das ehrenamtliche Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr könnte die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger im Landkreis nicht gewährleistet werden“, merkt Erster Landesbeamte Michael Knaus an.

Torsten Wehler ist Lehrer für die Fächer Chemie und Natur-Wissenschaft-Technik am Gymnasium St. Michael in Schwäbisch Hall. Seit seiner Jugend ist er bei der Feuerwehr aktiv. Er unterstützt bei der Truppmann-/Truppführerausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Hall als Ausbilder im Fachbereich Brennen, Löschen und Gefahrgut. Außerdem nimmt Wehler aktiv am Gefahrgutzug und in der Führungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Hall teil.
(Text & Bild: Landratsamt Schwäbisch Hall)

Erster Landesbeamter Michael Knaus gratuliert Torsten Wehler zur Ernennung. Kreisbrandmeister Werner Vogel (rechts) und der Haller Stadtbrandmeister Peter Schneider freuen sich ebenfalls über den neuen Fachberater.

Termine

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Brandschutztipps

  • Mal richtig einheizen...

    Feuer wird seit Urzeiten als Wärmequelle genutzt. Doch bis heute haben viele Menschen nicht gelernt sicher mit Feuer umzugehen.

    Deshalb nachfolgend ein paar Tipps zum Heizen:

    • Vermeiden
    ...

LFV-BW

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen