Zum jährlichen Kommandantenfrühstück hatte Verbandsvorsitzender Alfred Fetzer am Sonntag, dem 3. März 2019, nach Ilshofen eingeladen. In lockerer Atmosphäre konnten sich die Feuerwehrkommandanten und ihre Stellvertreter beim Weißwurstfrühstück austauschen. Mit interessanten Informationen über den Umgang mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung, die seit Mai 2018 gilt, wartete der stellvertretende Vorsitzende Werner Vogel auf. Auch der Erste Landesbeamte, Michael Knaus, war nach Ilshofen gekommen. Er lobte die gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren und dem Verband: "Wir ziehen gemeinsam an einem Strang - und auch in die richtige Richtung." Er sprach auch die erfolgreiche Jugendarbeit bei den Feuerwehren an und dass es bei der Frauenquote noch Potential nach oben gebe. Weitere Themen des Vormittags waren die im März erscheinende Feuerwehrzeitung, Lehrgänge auf Kreisebene, das Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr und der Umgang mit Reisigverbrennungen.

Termine

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Brandschutztipps

20. März 2019

  • Sicher und gut gemacht, DIY

    Übertriebener Ehrgeiz schadet. Ganz besonders dann, wenn er schlimme Gefahren nach sich ziehen kann. Besonders das beliebte Heimwerken ist risiko- und gefahrenträchtig. Der verantwortungsbewusste

    ...

LFV-BW

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen