18 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Hall haben sich heute am Donnerstag auf den Weg in die vom derzeitigen Hochwasser stark betroffene Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler gemacht. Sie werden für die dortige Feuerwehr, die schon seit vielen Stunden in die laufenden Hochwasser-Maßnahmen eingebunden ist, den Grundschutz sicherstellen und die Kameradinnen und Kameraden damit entlasten. Diese Unterstützung ist zunächst bis zum Sonntag geplant. Die Haller Kräfte wurden vom Oberbürgermeister und dem Kommandanten der im nördlichen Rheinland-Pfalz gelegenen Stadt angefordert.

Bei den fünf Fahrzeugen, die nach Bad Neuenahr-Ahrweiler fahren handelt es sich um einen Kommandowagen, einen Mannschaftstransportwagen, ein Löschfahrzeug, einen Gerätewagen und eine Drehleiter. 

Seit die Stadtwerke Schwäbisch Hall mit Bad Neuenahr-Ahrweiler im Jahr 2010 die ahrtalwerke GmbH gegründet haben, besteht eine Verbindung vom Kocher an die Ahr. Monteure der Stadtwerke Schwäbisch Hall sind ebenfalls vor Ort, um beim Wiederaufbau der Stromversorgung zu unterstützen.

Termine

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sa, 23.10.2021 00:00 Uhr
LFV - Verbands- u. Vereinsversammlung 2021
Fr, 12.11.2021 00:00 Uhr
KJF - Jugendwarte-Dienstbesprechung

Brandschutztipps

23. Oktober 2021

  • Mal richtig einheizen...

    Feuer wird seit Urzeiten als Wärmequelle genutzt. Doch bis heute haben viele Menschen nicht gelernt sicher mit Feuer umzugehen.

    Deshalb nachfolgend ein paar Tipps zum

    ...

LFV-BW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.