Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbands in Fichtenau überraschte der Obmann der Altersabteilungen, Gerhard Braun, den Verbandsvorsitzenden Alfred Fetzer. Die Senioren hatten beschlossen, mit einer Spende von 500 Euro die Kameradschaftshilfe des Kreisfeuerwehrverbands zu unterstützen. Anlass hierfür waren die beiden Todesfälle im ersten Halbjahr 2019, bei denen Feuerwehrkameraden im Einsatzdienst gestorben sind. Alfred Fetzer bedankte sich im Namen aller Feuerwehren im Landkreis für diese großzügige und kameradschaftliche Geste.

 

Termine

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Brandschutztipps

14. Dezember 2019

  • So gibt‘s keine „böse“ Bescherung

    Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Jahreszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der

    ...

LFV-BW

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.