Das in Karlsruhe gestartete Projekt "HelfenKannJeder.de" mit gleichnamiger Internetpräsenz soll potenziellen Mitmachern anhand ihrer Interessen mit nur wenigen Mausklicks die für sie passenden Einsatzorganisationen vorschlagen. Seit Mitte 2012 haben alle Hilfsorganisationen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, sich beim Portal "HelfenKannJeder.de" zu registrieren. Der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall hat die Schirmherrschaft über das Portal übernommen.

Mithilfe eines „Helf-O-Mats“ ist es möglich, Interessenten ohne Vorkenntnisse über das umfangreiche Tätigkeitsspektrum der Hilfsorganisationen, entsprechende Mitmachmöglichkeiten anhand der Interessenlage vorzuschlagen. Durch die Angabe des eigenen Wohnortes listet das Portal dann alle Hilfsorganisationen im Umkreis auf, die den eigenen Interessen entsprechen. Hierzu ist es notwendig, dass sich möglichst viele Organisationen bei "HelfenKannJeder.de" registrieren. Die Interessenten können dann nähere Informationen zur jeweiligen Ortsgruppe oder Abteilung der Organisation in Wohnortnähe erhalten. Hier finden interessierte Personen auch direkt Kontaktinformationen zu einem Beauftragten der jeweiligen Hilfsorganisation. So haben alle Interessenten eine unkomplizierte Möglichkeit mit der Hilfsorganisation in Kontakt zu treten.

Wichtig ist jedoch, dass sich möglichst viele Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen registrieren, sodass jeder potentielle Mitmacher einen Ansprechpartner findet. Daher an dieser Stelle auch ein Aufruf an alle Feuerwehren im Landkreis Schwäbisch Hall sich bei "HelfenKannJeder.de" zu registrieren. Die erste Feuerwehr im Landkreis, die sich auf der Internetseite präsentiert, ist die Frankenhardter Wehr (hier geht es zum Eintrag der FF Frankenhardt).

Mehr Informationen:
www.HelfenKannJeder.de
www.Helf-O-Mat.de

Termine

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Brandschutztipps

18. September 2020

  • Rauchmelder retten Leben

    Brandrauch ist tödlich. Darum können selbst kleine Brände zur lebensbedrohenden Gefahr werden. Vor allem schlafende Menschen sind gefährdet. Bevor sie aufwachen, werden sie durch Rauch

    ...

LFV-BW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.