In vielen Städten und Gemeinden ist es schon zur Tradition geworden, dass Jugendfeuerwehren oder andere Gruppierungen die ausgedienten Christbäume in der ersten Januarhälfte gegen eine kleine Spende einsammeln. Leider können auch diese Sammelaktionen heuer nicht stattfinden. Der Kreisfeuerwehrverband Schwäbisch Hall und das Amt für Abfallwirtschaft des Landratsamts Schwäbisch Hall empfehlen daher, die Bäume möglichst in einem der 33 landkreiseigenen Sammelplätze für Baum- und Strauchschnitt zu entsorgen. Die Öffnungszeiten dieser Sammelplätze sind im neuen Abfallkalender abgedruckt oder auf der Homepage des Landkreises www.abfall-sha.de hier unter der Rubrik Abfallwirtschaft – Entsorgungsanlagen zu finden. Das Amt für Abfallwirtschaft bittet darum, dass ausschließlich echte Bäume aus Holz und ohne jeglichen Weihnachtsschmuck, hier vor allem ohne Lametta, abgegeben werden. Wer seinen ausgebrauchten Baum nicht selbst entsorgen kann, könne mit seinen Nachbarn sprechen oder die Äste noch als Abdeckreisig im Garten verwenden, empfiehlt Alfred Fetzer vom Kreisfeuerwehrverband. In der Stadt Schwäbisch Hall wird es auch in diesem Jahr zentrale Sammelstellen geben.

Termine

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Keine Termine

Brandschutztipps

21. Januar 2021

  • Hydranten bei Schnee und Eis freihalten

    Die Feuerwehr stellt bei Einsätzen in den Wintermonaten immer wieder fest, dass ein Teil der für die Entnahme von Löschwasser benötigten Hydranten vereist und oft mit Schnee bedeckt sind.

    ...

LFV-BW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.