Nach mehreren Jahren wurde für die Maschinisten der Feuerwehren wieder die Abnahme der Geschicklichkeitsprüfung angeboten. Bei ziemlich regnerischem Wetter, was das Fahren und die Abschätzung von Abständen nicht gerade einfacher machte, haben neun Maschinisten aus den Feuerwehren Crailsheim, Gerabronn, Schwäbisch Hall und Wolpertshausen die schriftliche Prüfung und den geforderten Parcours erfolgreich gemeistert. Beim Befahren des Parcours hat sich gezeigt, wer die Abmessungen des Fahrzeugs kennt, weiß die Fahrzeugspiegel zu nutzen und auch auf die Zeichen der Einweiser zu achten. Trotz des vorgegebenen Zeitfensters, innerhalb dessen der Parcours durchfahren werden musste, war nicht Schnelligkeit und eine hohe Geschwindigkeit gefragt, sondern sicheres Fahren und Beherrschen des Feuerwehreinsatzfahrzeugs in schwierigen Situationen.

Nach der bestandenen Prüfung konnte Kreisbrandmeister Joachim Wagner die begehrten Abzeichen übergeben.

Leider gab es viele Absagen und krankheitsbedingte Ausfälle – bei den Teilnehmern und den Schiedsrichtern. Die Schiedsrichter kamen von den Feuerwehren Crailsheim, Schwäbisch Hall, Obersontheim und Untermünkheim.

    

Termine

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Keine Termine

Brandschutztipps

04. Dezember 2022

  • So gibt‘s keine „böse“ Bescherung

    Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Jahreszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der

    ...

LFV-BW

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.